Safety first!! Meine Drohne (Quadkopter)


Klein, handlich und ausgereift ist die Mavic Pro* von DJI** ein kleines technisches Wunder.

Mit zwei GPS Sensoren, sowie 4 Kameras und 2 Ultraschall Sensoren zur Kollisionsvermeidung ist dieser Quadkopter bestens für den Einsatz in sicherheitskritischen Bereichen geeignet.

Mit einer Return to Home (RTH) Funktion sowie Akkulaufzeit-Überwachung, sorgt der Quadkopter für die nötige Sicherheit aller beteiligter Personen.

 

Ob Indoor oder Outdoor, auf Baustellen oder im Wald, dieser Quadkopter ist für alle Einsatzgebiete gut gerüstet. 

      

 

 

Zusammengefaltet passt er samt Akkus und Steuerung in einen Rucksack und erweitert somit das mögliche Einsatzgebiet enorm. Dank dem leichten Gewicht von knapp 800g und der kompakten Bauweise, ist diese Drohne sehr leise! Bereits ab einer Flughöhe von ca. 30 Metern ist nur noch ein leichtes Summen zu hören.

Gerade diese Eigenschaft macht die Drohne zum idealen Arbeitsgerät für Veranstaltungen oder Aufnahmen in lärmsensitiven Gebieten.

 

Die Kamera bietet folgendes Spektrum:

 

Sensor:                1/2,3” CMOS Pixel effektiv: 12,35 Megapixel (Pixel gesamt: 12,71 MP)

Objektiv:              Sichtfeld 78,8°, 28 mm (entspricht 35-mm-Format), f/2.2 Verzerrung <1,5 % Fokus von 0,5 m bis ∞

Iso Bereich:         100 - 3200 (Video), 100 - 1600 (Foto)

Belichtungszeit:   8 s bis 1/8000 s

Max Bildgröße:    4000×3000

Fotomodi:            Einzelaufnahme, Serienbildaufnahme: 3/5/7 Bilder,  Belichtungsreihe: 3/5, fokussierte Frames bei 

                               Blendenöffnung 0,7, Intervall und HDR

Videomodi:          C4K: 4096×2160 24p, 4K: 3840×2160 24/25/30p, 2.7K: 2720×1530 24/25/30p, FHD: 1920×1080,

                              24/25/30/48/50/60/96p, HD: 1280×720 24/25/30/48/50/60/120p

Format:                Foto    JPEG, DNG

                              Video  MP4, MOV (MPEG-4 AVC/H.264)

 Diese Angaben stammen von DJI. Dafür übernehme ich keine Garantie.

 

 

*Mavic Pro ist ein Produktname der Firma DJI

**DJI ist ein eingetragener Firmenname

 

Natürlich bin ich im Besitz einer Allgemeinen Aufstiegserlaubnis sowie einer entsprechenden Drohnen Haftpflichtversicherung.